Jetzt bewerben »

header image

 

System Engineer Telekommunikation-Transmission (m/w/d)     

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Verantwortung für das Thema Übertragungsnetze, Schwerpunkt Transmission-Technologien MPLS/MPLS-TP/GPON/SDH/PDH/DWDM, Modem
  • Fehlereingrenzung und Behebung von Störungen in Übertragungsetzen
  • Projektierung, Koordination, Abwicklung und Dokumentation
  • Inbetriebsetzungen, Instandhaltung und laufenden Betrieb der Übertragungsnetze
  • Monitoring Netzperformance, -auslastung und Verfügbarkeit
  • Eintritt in den Bereitschaftsdienst nach Einarbeitungszeit

 

Geforderte Vorbildung bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL Nachrichtentechnik/Elektronik o. ä.)
  • Fundierte Kenntnisse der Transmission Technologien (GPON, MPLS, MPLS-TP, SDH, Carrier Ethernet), eventuell Funk- und Modemtechnologien
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Konfiguration und Betrieb von übertragungstechnischen Systemen, idealerweise MPLS, MPLS-TP, GPON
  • Fundierte TCP/IP Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Troubleshooting von Transmission Netzen (Fehlereingrenzung und -beseitigung, etc.)
  • Basis Windows, Linux Server- und Datenbank-Kenntnisse wünschenswert
  • Grundlegende Kenntnisse in Montageverfahren
  • Englischkenntnisse
  • Führerschein B
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Access, Power Point, MS Project)

 

Besondere Anforderungen:

  • Analytische Fähigkeiten und ganzheitliches, systematisches Denken zur Erfassung technischer Zusammenhänge und Abläufe, Problemlösungsvermögen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  • Sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges, lösungsorientiertes Arbeiten mit Eigenverantwortung
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Bereitschaft zu flexibler Arbeit sowie zur Mehrleistung bei Arbeitsspitzen

 

Unser Angebot:
Sie erwartet ein Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und wertschätzendem Miteinander sowie abwechslungsreiche Tätigkeiten an verschiedenen Kommunikationslösungen des Konzerns. Wir bieten Ihnen eine fachspezifische Einarbeitung, projektbezogene Schulungen und Workshops.

 

Dienstort: Energie Steiermark, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz 

Wochenstunden: 3,85 

 

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen, einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €311,00 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Jetzt bewerben »