Jetzt bewerben »

header image

 

System Engineer Mobile IT-Workplace (m/w/d)     

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Gestaltung des Mobile IT-Workplaces für alle Mitarbeiter:innen im Konzern auf Basis moderner Smartphone- und Tablet-Hardware sowie Microsoft 365 Softwaretechnologien
  • Aktive Weiterentwicklung der Microsoft 365 Anwendungsumgebung mit Fokus auf mobile Anwendungsfälle
  • Administration und Weiterentwicklung der zentralen Managementtools für die Verwaltung der Mobile Workplace Infrastruktur (Mobile Device Management und Endpoint Management Systeme)
  • Analyse von Fachbereichsanforderungen und Erarbeitung von Lösungskonzepten in Abstimmung mit Fachbereichen und IT-Infrastrukturkolleg:innen
  • Planung, Konzeption und Durchführung von Hard- und Software Rollouts mit Hauptaugenmerk auf Rollouts spezifischer Applikationen auf den Mobile Workplace Umgebungen der Kolleg:innen im Konzern
  • Laufende Evaluierung neuer Optionen sowohl für das Service-Portfolio als auch für zentrale Verwaltungsmöglichkeiten im Bereich des Mobile Workplaces

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Fachgebiet IT (HTL, FH, TU) mit mehrjähriger einschlägiger Praxis
  • Fundiertes Know-how und Erfahrung im Bereich Endpoint Management mobiler Clients (Mobile Device Management Systeme „Intune“ und „MobileIron“)
  • Erfahrung in der Erstellung von Lösungskonzepten auf Basis von Fachbereichsanforderungen sowie der Beratung interner Kund:innen
  • Erfahrung mit Microsoft Cloud Technologien (Microsoft 365) und deren Verwaltungsportalen
  • Breites IT-Architekturverständnis und Kenntnis über moderne IT-Standards
  • Erweiterte Grundkenntnisse im Umfeld von Standard IT-Infrastrukturtechnologien (Active Directory, Endpoint Management, Powershell, etc.) von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Freude und Bereitschaft, in einem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Großes Interesse an Zukunftsthemen der Digitalisierung und der stetigen Weiterentwicklung bestehender betrieblicher Abläufe
  • Begeisterung für Innovation, neue Technologien und moderne Arbeitsmethodiken
  • Starke Eigenverantwortung mit sehr guten Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Hohe Problemlösungskompetenz und Lösungsorientierung in allen Belangen
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Energie Steiermark, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz 

Wochenstunden: 38,50 

 

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen, einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.392,18 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Jetzt bewerben »